Zurück

news

vorsicht falle

17. April 2024

Vorsicht Falle!

Vorsicht vor vermeintlichen Beantragungsportalen privater Anbieter, die oft von der Suchmaschine als erste Treffer angezeigt werden.

Sie möchten Online-Anträge z. B. zur Gewerbeanmeldung, Beantragung eines Führungszeugnisses, einer Geburts-, Ehe- oder Sterbeurkunde nutzen oder aus der Kirche austreten?

 

Vorsicht vor vermeintlichen Beantragungsportalen privater Anbieter, die oft von der Suchmaschine als erste Treffer angezeigt werden. Hier zahlen Sie nicht nur mit Ihrem Geld, sondern auch mit Ihren persönlichen Daten. Die Leistung der Betreiber liegt einzig darin, Sie zur Bearbeitung Ihres Anliegens auf die zuständigen Ämter zu verweisen.

 

Dort muss dann die Beantragung erneut rechtssicher erfolgen, hier werden auch ggf. gesetzlich vorgeschriebene Verwaltungsgebühren fällig.

Bitte informieren Sie sich auf unserer Internetseite

Mehr erfahren

oder wenden Sie sich telefonisch (06021/5006-0) oder per E-Mail (buergerbuero@markt-goldbach.de  bzw. standesamt@markt-goldbach.de) direkt an uns. Wir beraten Sie gerne.

Alle
News

Einladung zur 51. Sitzung des Haupt- und Finanzausschusses am 24.07.2024

vom 18. Juli 2024

am Mittwoch, dem 24.07.2024, um 17:00 Uhr im großen Sitzungssaal im Rathaus.

Weiterlesen

Nachtschwimmen 2024

vom 17. Juli 2024

am 20. Juli 2024 ab 18:00 Uhr. Achtung! Geänderte Öffnungszeiten Waldschwimmbad.

Weiterlesen

Einladung zur Bürgerinformation

vom 17. Juli 2024

Information des Regionalen Planungsverbands zur Fortschreibung des Kapitels Windenergie: Anlass, Ablauf des Verfahrens und aktueller Stand

Weiterlesen
Alle anzeigen