Zurück

news

spendenaufruf klinikum aschaffenburg alzenau

19. März 2024

Spendenaufruf Klinikum Aschaffenburg-Alzenau

Zukunftsweisende Investitionen für beste Gesundheit in Stadt und Region

Kontakt und weitere Informationen

Jennifer Fries

Tel: 0 60 21 / 32 43 23 55

fundraising@klinikum-ab-alz.de

www.mission-zukunft-AB.de

Das Klinikum Aschaffenburg-Alzenau am Hasenkopf wird wachsen. In 2024 sollen die ersten Bauarbeiten am neuen Operationszentrum (OPZ) beginnen, der Startschuss für den zweiten Neubau, das Eltern-Kind-Zentrum, ist für 2025 geplant. Mit den Bauvorhaben der „Mission Zukunft“ macht sich das Klinikum auf den Weg zur Medizin für morgen.

 

Im neuen OPZ kommt modernste Technik zum Einsatz, ausgestattet mit innovativen Lichtkonzepten und digitaler Vernetzung. Künstliche Intelligenz und neueste Geräte für roboterunterstützte Operationen sorgen für noch mehr Sicherheit sowie Präzision im Operationssaal – und für kürzere Operationen, was Patientinnen und Patienten die OP erleichtert. Mit dem neuen Eltern Kind-Zentrum (ELKI) entsteht mehr Platz und vereint erstmals Frühchenstation, die Geburtshilfe und die Kinderklinik unter einem Dach – für kürzere Wege zur optimalen Behandlung von Mutter und Kind und für eine noch familienfreundlichere Versorgung.

 

Zukunftsweisende Investitionen für beste Gesundheit in Stadt und Region

 

Mehr als 200 Millionen Euro investieren der Freistaat sowie Stadt und Landkreis Aschaffenburg als Träger des Klinikums in die Neubauten, aber nicht alle Projekte, die das Klinikum umsetzen möchte, sind förderfähig. Um das ELKI und das OP-Zentrum wirklich für die Zukunft fit zu machen, fehlen noch gut 5 Mio. Euro, die über Spenden eingeworben werden sollen. Dazu ist das Klinikum auf die Kraft der Gemeinschaft angewiesen – auf die Bürgerinnen und Bürger, auf Unternehmen, Institutionen und Vereine aus Aschaffenburg und der ganzen Region.

 

Beim Spendensammeln tatkräftig unterstützt wird das Klinikum von bekannten Persönlichkeiten, die sich engagieren und mithelfen, viele Menschen und Unternehmen persönlich vom Anliegen zu überzeugen und zum Spenden zu motivieren. Erste großzügige Unterstützer konnten bereits gewonnen werden. Doch es ist noch ein weiter Weg zu den angestrebten 5 Mio. Euro. Geld, das aus modernen Gebäuden zukunftsweisende medizinische Einrichtungen schafft – damit das Klinikum auch morgen noch eine medizinische Versorgung auf Top-Niveau bieten kann.

 

Lassen Sie uns gemeinsam dafür sorgen, dass das Klinikum Aschaffenburg-Alzenau auch morgen noch eine medizinische Versorgung auf höchstem Niveau bieten kann. Jede Spende, sei sie groß oder klein, ist von unschätzbarem Wert!

 

Vielen Dank für Ihre großzügige Unterstützung!   

Spendenkonto:

Sparkasse Aschaffenburg-Alzenau

IBAN: DE55 7955 0000 0012 6615 00

BIC: BYLADEM1ASA

Verwendungszweck: Mission Zukunft + Ihre Adresse     

Alle
News

InfoMobil zur Endlagersuche kommt nach Aschaffenburg

vom 10. April 2024

Mehrere Tausend Kubikmeter mit hochgefährlichem Atommüll...

Weiterlesen

Trinkwasseranalyse

vom 10. April 2024

Hier finden Sie die Trinkwasseranalyse der Spessartgruppe für den Markt Goldbach

Weiterlesen

Verwendungsnachweis allgemeiner Energiepreiszuschuss Abgabefrist 30.04.2024

vom 10. April 2024

Vereine, die im Jahr 2023 mit der Vereinspauschale auch einen allgemeinen Energiepreiszuschuss...

Weiterlesen
Alle anzeigen