Vortragsreihe „Bauen, Wohnen, Energie“: Heizungserneuerung – gewusst wie!

Am Donnertag, den 16. März findet um 19:30 Uhr in der Sporthallen-Gaststätte, Weberborn 28, 63773 Goldbach, ein Vortrag zum Thema Heizungserneuerung statt. Im Rahmen der Vortragsreihe „Bauen, Wohnen, Energie“ gibt Peter Bayer, Energieberater und Heizungsfachmann, Albert Bayer GmbH Johannesberg, einen Überblick über moderne Heizkessel, Brennwerttechnik, fossile und regenerative Brennstoffe, Holzheizungen, Wärmepumpen, innovative Heizsysteme und die Kombination mit Solarthermie und Photovoltaik.

Oft laufen im Keller Heizungen, die mehr als 20 Jahre alt sind. Auch wenn diese noch zuverlässig arbeiten – günstig ist die so erzeugte Wärme nicht! Warum also warten, bis der alte Kessel kaputtgeht oder der gesetzlichen Austauschpflicht unterliegt?

Moderne Heiztechniken arbeiteten deutlich effizienter und die Kosten für die neue Heizung machen sich relativ schnell bezahlt. Zudem kann man sich die Heizungserneuerung vom Staat fördern lassen.

Die Vortragsreihe richtet sich gleichermaßen an Bauherren und Sanierer, Planer, Architekten, Energieberater sowie Handwerksbetriebe und alle fachlich interessierten Bürgerinnen und Bürger.

Im Anschluss besteht die Möglichkeit, den Energieexperten Fragen zu stellen, zu diskutieren und Erfahrungen auszutauschen.

Der Eintritt ist frei, eine Anmeldung ist nicht erforderlich.

Die Vortragsreihe „Bauen, Wohnen, Energie“ findet immer am dritten Donnerstag in den ungeraden Monaten um 19:30 Uhr statt. Veranstaltungsort ist die Sporthallen-Gaststätte, Weberborn 28, 63773 Goldbach.

Termin zum Vormerken: 18. Mai: Wie sich Fotovoltaik lohnt, Referent: Christof Bergmann, Solartechnik Bergmann, Mömbris

Weitere Informationen:
Andreas Hoos
Klimaschutzmanager Landkreis Aschaffenburg
Landratsamt Aschaffenburg
06021/394-313
www.klimaschutz-ab.de


Alle News