Vortragsreihe „Bauen, Wohnen, Energie“: Elektromobilität auf dem Land – geht das?“

Am Donnerstag, den 20. Juli findet um 19:30 Uhr in der Sporthallen-Gaststätte, Weberborn 28, 63773 Goldbach, ein Vortrag zum Thema Elektromobilität statt. Im Rahmen der Vortragsreihe „Bauen, Wohnen, Energie“ zeigen Andreas Hoos, Klimaschutzmanager des Landkreises Aschaffenburg und Rainer Kling und Sven Jordan von Solarmobil Rhein-Main e. V., wie Elektromobilität auf dem Land funktioniert.

Die Elektromobilität kommt ins Rollen. Doch wie steht es um die Alltagstauglichkeit. Denkt man über die Anschaffung eines E-Autos nach, stellen sich einem zahlreiche Fragen: Welche Fahrzeuge werden angeboten? Auf welche Kosten sollte bei der Auswahl geachtet werden? Welche Kosten fallen für Anschaffung, Betrieb und Unterhalt an? Wo gibt es Ladestationen und können auch alle genutzt werden? Die Referenten geben einen Einblick in den Stadt der Technik, den Ausbau der Ladeinfrastruktur und die Wirtschaftlichkeit eines E-Autos. Sie berichten über ihre Erfahrungen, die sie mit E-Mobilen machen und versuchen einen Ausblick auf die weitere Entwicklung der neuen Fahrzeugtechnik.

Die Vortragsreihe „Bauen, Wohnen, Energie“ findet immer am dritten Donnerstag in den ungeraden Monaten um 19:30 Uhr statt. Veranstaltungsort ist die Sporthallen-Gaststätte, Weberborn 28, 63773 Goldbach. Die Vortragsreihe richtet sich gleichermaßen an Bauherren und Sanierer, Planer, Architekten, Energieberater sowie Handwerksbetriebe und alle fachlich interessierten Bürgerinnen und Bürger. Im Anschluss besteht die Möglichkeit, den Experten Fragen zu stellen, zu diskutieren und Erfahrungen auszutauschen. Der Eintritt ist frei, eine Anmeldung ist nicht erforderlich.

Termin zum Vormerken: 21. September: „Heizen mit Holz“, Referent: Stefan Wissel – Kaminkehrermeister und Energieberater, Energieberatungsbüro Wissel, Aschaffenburg

Weitere Informationen:

Andreas Hoos
Klimaschutzmanager Landkreis Aschaffenburg
Landratsamt Aschaffenburg
06021/394-313
www.klimaschutz-ab.de


Alle News