Unangenehm, aber leider unvermeidbar: Sperrung der Aschaffenburger Straße zwischen Mühlstraße und Hauptstraße vom 8.8. – 28.8.17

Da wir die im letzten Jahr erfolgte Sanierung im Pflasterbereich nicht als ordnungsgemäß abgenommen haben, muss nun in diesen Sommerferien über Gewährleistung nachgebessert werden.

Zwar dauern die Arbeiten nur maximal eine Woche, der verwendete Beton im Unterbau und das Epoxidharz dürfen während der Aushärtungszeit jedoch nicht befahren werden, da ansonsten wieder Schäden auftreten könnten, die dann von unserer Seite getragen werden müssten.

Diese Kosten möchten wir uns und Ihnen ersparen und das Geld für sinnvollere bzw. dringendere Aufgaben verwenden.

Bitte haben Sie deshalb für die unangenehme, aber unvermeidbare Sperrung der Aschaffenburger Straße in diesem Bereich Verständnis.


Alle News