Rekordbeteiligung bei der Aktion „Sauberer Landkreis“

Über 80 Kinder, Jugendliche und Erwachsene fanden sich am vergangenen Samstag um 9.00 Uhr im Bauhof ein, um als Helfer/in an der Aktion „Sauberer Landkreis“ teilzunehmen. Durch das trockene und sonnige Wetter wurde die Müll-Sammelaktion natürlich begünstigt.
Die vielen fleißigen Hände befreiten die Natur von zwei Containern Unrat (Fassungsvermögen ca. 17 cbm).

Hierfür allen Beteiligten, ob als Mitglied von Vereinen bzw. Gruppierungen, oder als Einzelperson, ein ganz herzliches Dankeschön!
Neben dem anschließenden Imbiss gab es sicher auch ein befriedigendes Gefühl, eine gute Tat vollbracht zu haben.

Aus dem seit Jahren zu verzeichnenden Rückgang an vorgefundenem Müll und Unrat in der Natur schließen wir doch auf ein zunehmendes Umweltbewusstsein. Hierfür danke ich auch all den vorbildlichen Einwohnern Goldbachs und hoffe, dass sich die noch wenigen Gedankenlosen oder auch bewussten Umweltfrevler von dieser überwältigenden Mehrheit überzeugen lassen.

Gerade hinsichtlich unseres Jubiläumsjahres wäre es schön, wenn wir unseren Heimatort gut aufgeräumt und liebevoll gestaltet präsentieren könnten.


Alle News