News

Sperrung der Bahnunterführung „Dole“ zwischen „An der Lache“ und „Österreicher Straße“

Sperrung der Bahnunterführung „Dole“ zwischen „An der Lache“ und „Österreicher Straße“, Durchführung von Nachtarbeiten Wie uns die Bahn mitteilte, wird die vorgesehene Erneuerung der Bahnunterführung am 27.03.2017 beginnen und bis 31.07.2018 dauern. Der Rad- und Fußweg ist in dieser Zeit gesperrt. Die Erneuerung sieht eine Verbreiterung auf 3 m und ein Kastenformat vor, so dass […]

Weiterlesen »

Anpassung an heutige Anforderungen – neues Ersatzfahrzeug der Feuerwehr Goldbach

Seit der Inbetriebnahme des alten Löschgruppenfahrzeugs vor 25 Jahren haben sich die Anforderungen und die Arbeitsweise bei Einsätzen im Brandfall oder bei Unfällen sowie technischen Hilfeleistungen sowie die Einsatzzahlen erheblich verändert. Technische Neuerungen bei Fahrzeugen erfordern eine andere Herangehensweise oder moderne Hilfsmittel, die Zunahme des LKW-Verkehrs führte zu deutlich mehr Unfällen mit LKWs. Die zunehmenden […]

Weiterlesen »

Bundeszuschuss für Waldschwimmbad – Schwimmbadsaison nicht gefährdet

Die bisher ausgearbeiteten Sanierungskonzepte für das Waldschwimmbad, der rechtzeitige und weitere bestehende Zuschussantrag sowie die beharrliche Unterstützung dieses einzigen aus unserer Region vorliegenden Antrags durch unsere Bundestagsabgeordnete Andrea Lindholz haben sich für Goldbach ausgezahlt. Das im Jahr 2015 aufgelegte Förderprogramm für Sportanlagen, das mit ursprünglich 140 Mio. Euro mehrfach überzeichnet war, wurde nun mit weiteren […]

Weiterlesen »

Sondertarif Goldbach/Hösbach

Nachdem im Jahr 2008 das Pilotprojekt „City-Bus“ nach knapp einjähriger Probezeit aufgrund mangelnder Nutzung wiedereingestellt worden war, wurde im Jahr 2008 gemeinsam mit dem Markt Hösbach und der KVG ein einheitliches Tarifgebiet für Goldbach und Hösbach mit deren Ortsteilen gebildet, in dem durch gemeindliche Subventionen der Einzelfahrpreis für Kinder auf 0,50 € und für Erwachsene […]

Weiterlesen »

Goldbachs Wasserleitungsnetz und Wassergebühren

1929 bauten die Gemeinden Goldbach und Hösbach eine gemeinsame Wasserzuleitung aus Quellen im Autenborntal bei Waldaschaff und jede Gemeinde für sich ein eigenes Ortsnetz zur Versorgung der einzelnen Anwesen. Mit dem Bevölkerungswachstum wurde auch das Leitungsnetz weiter ausgebaut, doch die Quellschüttungen reichten gerade in trockenen Sommern nicht zur Deckung des steigenden Wasserbedarfs aus. Außerdem waren […]

Weiterlesen »

Baustellenberichte

Mit etwas zeitlicher Verzögerung aufgrund des frostigen Wetters wurden nun die Arbeiten an unserer Baustelle „Kreisel Bahnhofstr./Spessartstr./Österreicher Str./An der Lache“ wieder aufgenommen. Nun gilt es noch die Verkehrsinseln mit den Übergängen und die Angleichungen an die bestehenden Straßen fertigzustellen, den Innenbereich zu gestalten und schließlich die Feindecke aufzubringen, so dass die offizielle Eröffnung zu Beginn […]

Weiterlesen »

Landkreis-Ehrung der Feuerwehren

Das Jahr 2017 ist noch recht jung, dennoch können die Feuerwehren im Landkreis, besonders durch den Sturm „Egon“, schon auf zahlreiche Einsätze in diesem Jahr zurückblicken. Im Markt Goldbach kamen bekanntlich ein Wohnhausbrand und Wasserrohrbrüche hinzu. Am vergangenen Freitag wurden viele aktive Feuerwehrmänner und –frauen für ihren langjährigen Dienst (25 Jahre bzw. 40 Jahre) für […]

Weiterlesen »

Neuregelung im Rathausumfeld

Im Hinblick auf die örtlichen Gegebenheiten sowie der Änderungen bei der Erteilung von Ausnahmegenehmigungen und der kommenden Veränderungen bezüglich der Belegung der bisherigen Zahnarztpraxisräume im Rathausanbau wurde die Park- und Verkehrssituation neu geregelt. Die Nutzung des Rathausparkplatzes erfolgt weiterhin wie bisher über die Parkscheibenregelung.

Weiterlesen »

Lichterglanz für Goldbach 2017/18

In den nächsten Tagen wird die Weihnachtsbeleuchtung wieder abgebaut, um uns dann wieder zur Advents- und Weihnachtszeit 2017/18 zu erfreuen. Da zum 1.1.2018 das Goldbacher Jubiläumsjahr beginnt, wäre eine entsprechende „Jubiläumsbeleuchtung“ zu begrüßen. Deshalb ergeht die Bitte an die Gewerbebetriebe und Anlieger der Zufahrts- und Durchgangsstraßen, die Bemühungen des Marktes Goldbach um eine angemessene Präsentation […]

Weiterlesen »

Erhöhung des Grundsteuerhebesatzes zum 01.01.2017 von 290 % auf 310 %

Der Marktgemeinderat hat in seiner Sitzung vom 09.09.2016 beschlossen, den Grundsteuerhebesatz für die Grundsteuer A (landwirtschaftl. Grundstücke) und B (Baugrundstücke und bebaute Grundstücke) ab 2017 von 290% auf 310 % anzuheben. Grund dafür ist eine geänderte Handhabung des Freistaates Bayern bei der Berechnung des kommunalen Finanzausgleichs und bei der Berechnung der Kreisumlage ab dem Jahr […]

Weiterlesen »