Nachruf Frau Elke Paulson

In tiefer Trauer müssen wir Abschied nehmen von

Frau Elke Paulson

* 21.01.1955                † 07.05.2017

die nach kurzer schwerer Krankheit unerwartet entschlief.

Frau Paulson engagierte sich für unsere Gemeinde seit 1999 als Vereinsringvorsitzende und von 1990 bis 2008 als Marktgemeinderätin.
Derzeit stand die Organisation des Dorffestes 2018 im Mittelpunkt.
Über mehrere Jahrzehnte hat sie als Leiterin die öffentliche Bücherei der Pfarrei St. Nikolaus für ein breites Leserpublikum auf- und auf einen heute ansehnlichen Bestand weiter ausgebaut.
Die Liebe zum Lesen war auch die Basis zur Gründung der Theatergruppe „Guck emol“, die sie viele Jahre geleitet hat.
Im Weißen Ring hat sie sich, ihrem ausgleichenden und sozialen Wesen entsprechend,  der Opferhilfe gewidmet.
Mit ihrer hohen Fachkompetenz und ihrem auf Ausgleich bedachten Streben hatte sie Anteil bei maßgeblichen Entscheidungen in Politik und im Gemeindeleben.
Ihre Verdienste fanden allgemeine Wertschätzung und wurden unter anderem mit der Goldbach-Medaille und der Kommunalen Dankurkunde gewürdigt.
Mit ihrem Wirken hinterlässt sie sichtbare Spuren, durch die wir sie dankbar in ehrenvoller Erinnerung behalten werden.

Die Vereine werden gebeten, mit einer Fahnenabordnung am Requiem in St. Nikolaus und der Beisetzung auf dem Hauptfriedhof am Freitag, den 19.05.2017 teilzunehmen.

Unser Mitgefühl gilt ihrer Mutter und den Angehörigen.

Thomas Krimm                                               Wolfgang Mauler
1. Bürgermeister                                             Stellvertretender Vereinsringvorsitzender


Alle News