Landkreis-Ehrung für langjährig tätige, ehrenamtliche Verantwortliche

Mit der silbernen Ehrennadel des Landkreises werden ehrenamtliche Vereinsfunktionäre mit mindestens 20 Jahren aktivem Dienst geehrt. Bei einer Tätigkeit von mindestens 30 Jahren wird die goldene Ehrennadel verliehen.
Bei der Landkreis-Ehrung am vergangenen Freitag konnten auch einige Goldbacher geehrt werden.
1. In Goldbacher Vereinen tätige Personen (Silberne Ehrennadel)
v.l. Bgm. Thomas Krimm, Dietmar Griesbeck, Kegelclub „Rollendes Glück“ e.V.; Roland Kunkel, VfR Goldbach; Monika Lippert, BRK-Ortsgruppe (wohnhaft in Hösbach); Reinhold Jung, Marienkantorei;
Jürgen Windischmann, VfR Goldbach; Landrat Dr. Ulrich Reuter
entschuldigt waren Michael Bieber und Walter Hornung, Goldbacher Musikanten (Goldene Ehrennadel)

2. In auswärtigen Vereinen tätige Goldbacher
Dieter Stein und Robert Hoerner, Wanderverein „Fidele Wanderlust 1919 e.V.“, Hösbach (Silberne Ehrennadel)

Allen Geehrten Herzlichen Glückwunsch und besten Dank für den langjährigen Einsatz zum Nutzen der Vereine und der Allgemeinheit insgesamt.
Viele unserer geschätzten Einrichtungen zur Freizeitgestaltung, zur Versorgung, zur Bildung, für Sport oder Kultur bestehen nur durch das ehrenamtliche Engagement vieler Bürgerinnen und Bürger.
Stets zunehmende individuelle Freizeit- und Beschäftigungsmöglichkeiten führen leider jedoch zu einem rückläufigen Bewusstsein um die Notwendigkeit eines persönlichen Einsatzes für ein Fortbestehen unserer Vereinsstrukturen und der derzeitigen Angebotspalette.
Ehrenamtliches Engagement zugunsten der Allgemeinheit wird jedoch auch weiterhin unverzichtbar sein.
Zudem besagen Studien, dass ehrenamtlich tätige Menschen glücklicher sind und eine höhere Lebenserwartung haben.
Wenn auch Sie diese Vorzüge des Ehrenamts genießen möchten, ist jeder Verein, das Mehrgenerationenhaus oder die kirchlichen Gruppierungen für Ihr Angebot an ehrenamtlicher Unterstützung sehr dankbar.
Probieren Sie es doch einfach einmal aus!


Alle News