Elektromobilitätsworkshop in Theorie und Praxis

„Elektromobilität in Theorie und Praxis“ ist das Thema eines Workshops, den Landkreis und Stadt Aschaffenburg gemeinsam im November anbieten.

Der Theorieteil des Workshops findet an zwei Donnerstagabenden statt:

„Augen auf beim Elektroautokauf“ oder „Was Sie beim Elektroautokauf wissen sollten“ ist das Thema am Donnerstag, 9. November, von 19:00 bis 21:30 Uhr in der vhs Aschaffenburg, Luitpoldstraße 2, Raum 105. An diesem Abend erfahren die Teilnehmer, welche unterschiedlichen Ladetechniken die Fahrzeuge verwenden, wie schnell sie wieder einsatzbereit sind und welche Tageskilometerleistungen realistisch sind. Es referieren Rainer Kling, Physikalischer Verein – Gesellschaft für Bildung und Wissenschaft, und Sven Jordan, Solarmobil Rhein-Main e.V.

Am Donnerstag, 16. November, von 19:00 bis 21:30 Uhr, sprechen Rainer Kling und Sven Jordan in der vhs Aschaffenburg, Luitpoldstraße 2, Raum 105, über das Thema „Unterwegs laden und bezahlen, Route planen“. An diesem Abend lernen die Teilnehmer unterschiedliche Ladesäulen, ihre Nutzung und die verschiedenen Bezahlsysteme kennen. Mit Hilfe eines Routenplaners im Internet planen sie Fahrten entlang einer Route mit den für ihr Elektroauto geeigneten Ladepunkten.

Der Praxisteil folgt am Samstag, 18. November, von 10:30 Uhr bis ca. 15:00 Uhr. Eine Ausfahrt ins Umland mit verschiedenen Elektroautos ermöglicht den Teilnehmern einen praxisnahen Einblick in die Elektromobilität. Quer durch den Spessart werden im Konvoi nach einer festgelegten Route unterschiedliche Ladestationen angefahren. Treffpunkt für die Ausfahrt ist der Volksfestplatz in Aschaffenburg, Darmstädter Straße 14, 63741 Aschaffenburg. Die Fahrzeuge werden vom Veranstalter gestellt.

Die Teilnahme an dem 2-teiligen Workshop (Theorie und Praxis) kostet 20 Euro.

Infos und Anmeldung bis zum 27. Oktober unter workshop@solarmobil-rhein-main.de unter Angabe von Name und Telefonnummer. Die Teilnehmerzahl ist begrenzt. Die Zahlung der Kursgebühr erfolgt beim Kursleiter.

Kontakt:
Landkreis Aschaffenburg, Andreas Hoos, Klimaschutzmanager, Telefon: 06021 394-313, E-Mail: klimaschutz@lra-ab.bayern.de
Stadt Aschaffenburg, Tibor Reidl, Klimaschutzmanager, Telefon: 06021 330 – 1744, E-Mail: tibor.reidl@aschaffenburg.de


Kategorie "vortragsreihe"