Adventfahrt nach Courseulles-sur-Mer vom 8. bis 10.12. 2017

Auch in diesem Jahr fand am 2. Adventwochenende die traditionelle Fahrt zu unserer französischen Partnergemeinde statt. Sie wird vom Partnerschaftskomitee des Marktes Goldbach organisiert und durchgeführt. Wir beteiligen uns mit heimatlichen Spezialitäten an einem großen Weihnachtsmarkt. Die Goldbacher Musikanten umrahmen das Geschehen mit weihnachtlichen Weisen aus aller Welt.

Mit starken Eindrücken sind wir von der Reise zurückgekehrt. Denn, Adventfahrt nach Courseulles-sur-Mer ist,

  • wenn zu früher Morgenstunde am alten Feuerwehrhaus die Weihnachtsmarktausrüstung (Bier, Glühwein, Wurst, Lebkuchen, Grills und Töpfe) in den Bus geladen wird
  • wenn wir bei Verdun einer Geschichtsstunde lauschen und uns erinnern, dass Frieden nicht selbstverständlich ist
  • wenn wir in der Champagne tief in den Keller steigen und uns den köstlichen Tropfen schmecken lassen
  • wenn trotz später Ankunft unsere französischen Freunde Spalier stehen, uns alle herzlich begrüßen und es noch ein Buffet mit normannischen Spezialitäten gibt
  • wenn der Sturm das Zelt für den Bier- und Würstchenstand schon vor Beginn des Weihnachtsmarktes wegbläst (nur in diesem Jahr!)
  • wenn wir es Dank der Hilfe und Improvisationskunst unserer Französischen Freunde trotzdem schaffen, unseren Stand aufzubauen
  • wenn der Duft von gegrillter Bratwurst und Sauerkraut die Besucher lockt und sich die Franzosen unser Bier vom Faß schmecken lassen
  • wenn die Goldbacher Musikanten ihr schier unerschöpfliches Repertoire an weihnachtlichen Weisen über den Weihnachtsmarkt im Salle de l’Édit erschallen lassen
  • wenn man beim Strandspaziergang frische Luft für die gesamte Weihnachtszeit einatmen kann und sich auf eine heiße Schokolade im Maison de la Mer freut
  • wenn man sich bei Gastfamilien wie zu Hause fühlt, sich plötzlich ohne Französischkenntnisse unterhalten kann und die Gastgeber in ihren Küchen zaubern
  • wenn beim Abschied Wehmut aufkommt und man schon an die nächste Adventfahrt denkt

Das Partnerschaftskomitee dankt allen Helferinnen und Helfern für ihren Einsatz und würde sich sehr freuen, wenn auch im nächsten Jahr sich viele Freunde der deutsch-französischen  Partnerschaft unserer Reise nach Courseulles anschließen könnten. Informationen dazu gibt es frühzeitig im Mitteilungsblatt.


Alle News